Als Atlanter bezeichnet man eine aus Atlantis stammende Person.

Sie sind eine unsterbliche und fast unverwundbare menschliche Spezies, die sich Jahrtausende vor den Menschen entwickelt hat und über weit fortschrittlichere Technologie verfügt, als die Menschheit. Sie wurden in der Antike als Götter verehrt und die mythologischen Götter wurden teils nach Ihnen benannt. Sie haben die Verbotene Artefakte erschaffen.

 

Band 2

Die Templer bezeichnen sie als "die Dunkelheit" bzw. als "Dämonen" und sehen sie als Ursprung für alles Schlechte in der Welt.

Weibliche Atlanter sind unfruchtbar, da bei ihnen kein Eisprung stattfindet. Einige männliche Atlanter sind in der Lage, sich mit Menschenfrauen fortzupflanzen.

Auf der Erde sind einige geächtete Atlanter verblieben, die für ihre Missetaten ihr Exil unter den weniger entwickelten Menschen verbringen.