Noah Wagner war Daria St. Claires bester Freund und heimliche Liebe bevor ihre Freundschaft and ihrer unerwiderten Liebe sowei einem Autounfall, bei dem Noahs Freundin Kate starb, zerbrach.

Wenngleich er von Daria häufig erwähnt wird erscheint er selbst erst in Band 3: Das Medaillon.

Noah hat einen älteren Bruder namens Markus, der einst eng mit Darias älterem Bruder befreundet war.

 

Band 2

Daria erfährt im zweiten Band, dass Noah von Apophis gerettet wurde.

 

Band 3

Erst im dritten Band gibt es ein antiklimaktisches Wiedersehen zwischen Daria und Noah, da sie mit Apophis ein Treffen zwischen den beiden Brüdern vermittelt. Es stellt sich heraus, dass Noah nicht nur ein Naphil ist, sondern auch Apophis Sohn. Dieser hat Noah, obwohl er seit einiger Zeit schon tot war, wiederbelebt. Noah ist halb tot und halb lebendig, ein Zustand, den nur ein Mädchen, dass Apophis nach der Umwälzung zu retten versuchte, besaß. Es gibt also keine Bezeichnung für das Wesen, was Noah nun ist. Um aber in diesem Zustand zu bleiben und kein gänzlicher Untoter zu werden, benötigt er das Blut und/oder Fleisch anderer Lebewesen, die Nanitozyten in sich haben.

Am Ende des Bandes offenbart Areion Daria, dass es ein Verbotenes Artefakt gibt, dass noah helfen könnte: der Gral.