Die Hohen Elf umfasst die Hauptgötter Quresions, die allesamt von der Göttin Druyenn abstammen und wiederum nur Kinder ihrer Nachkommen sind. Zwar ist die Göttin Seraya ebenfalls ein Kind hohen Blutes, fiel jedoch in Ungnade und schloss sich den Niederen Elf an.

  • Druyenn - Richterin der Götter, Göttin der Gerechtigkeit und des Gleichgewichts
  • Keansur - Gott des Meeres, des Wassers und des Lebens
  • Eilyr - Göttin der Erde, der Fruchtbarkeit und Familie und der Heilkunst
  • Tyr - Gott des Himmels, der Luft und des Wissens
  • Yrya - Göttin der Winde, der Musik und des Geistes
  • Kaleyn - Gott der Sonne, des Tages und des weltlichen Strebens
  • Ryuu» - Göttin der Monde, der Nacht und der Magie
  • Kyaryn - Göttin des Friedens, der Diplomatie und des Schutzes
  • Ramyk - Gott des Krieges, der Strategie und der Taktik
  • Teilynn - Gott des Feuers, der Schmiedekunst und des Schicksals
  • Rayj - Göttin der Jagd, der Kampfkunst und des Tanzes, und des Todes